Diese Website verwendet Cookies. Durch weitere Nutzung von symphonieorchester-rheine.de stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen.

HERZLICH WILLKOMMEN
AUF DEN SEITEN DES SYMPHONIEORCHESTERS RHEINE 

Wieso eigentlich heißt das Symphonieorchester Rheine SOM?

Dies liegt in seiner Geschichte begründet.
Das Orchester wurde 1990 von Klaus Böwering in Rheine als Orchester der Musikschule gegründet, daher rührt das M im Namen. Mittlerweile ist das SOM seit über 15 Jahren ein eingetragener Verein, geblieben ist das M allerdings nach wie vor.
Auf diesen Seiten können Sie sich gern ein Bild unseres Orchesters machen, aber natürlich ist gerade für ein Orchester eher der Ton als das Bild entscheidend, deshalb finden Sie hier auch ein paar Ausschnitte aus einigen unserer Konzerte, um einen akustischen Eindruck zu gewinnen.
Wenn Sie aber doch an einem Bild interessiert sind, finden Sie hier eine Auswahl an Pressefotos.
Informationen über das Orchester, wie z.B. ein Archiv aller Konzerte, aber auch die Vita unseres Dirigenten Klaus Böwering und der wichtigsten Solisten, finden Sie unter der Rubrik Wort.

Mitglieder finden hier Probenpläne und andere Informationen. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie das natürlich auch gerne hier tun.


Logo

som rheine


 

 

Konzerte:

Adventskonzert

Adventskonzert SOM 2018

“Wachet auf, ruft uns die Stimme“

Am 15. Dezember 2018 in Rheine, St. Dionys , 18:00h

und 16. Dezember 2018 in Gronau-Epe, St. Agatha, 16:00h

 

Arcangelo Correlli (1653-1713)

Weihnachtskonzert op.6 Nr.8 „ Fatto per la Notte di Natale“

Vivace – Grave. Andante, sostenuto e come stá

Allegro

Adagio- Allegro- Adagio

Vivace

Allegro – Largo. Pastorale

----------------------

Johann Sebastian Bach (1685-1750)

“Nun komm der Heiden Heiland” BWV 661

Aus „18 Choräle in verschiedener Tonart“

Orgel

-----------------------

Ottorino Respighi (1879 -1936)

“Nun komm der Heiden Heiland” BWV 659

Orchesterfassung des Bach- Chorals

---------------------

Max Reger (1873-1916)

„Mariä Wiegenlied“ op. 76 Nr. 52

Sopran und Orchester

----------------------

Klaus Böwering (1936)

„Maria durch ein Dornwald ging“

Für gemischten Chor

-------------------------

Johann Sebastian Bach (1685-1750)

„Wachet auf, ruft uns die Stimme“ BWV 140

Kantate zum Advent

Sopran, Bass, Chor und Orchester

u.a. 

Symphonieorchester Rheine mit den Städt. Musikvereine Gronau und Rheine

Für die meisten Menschen ist die Adventszeit untrennbar mit dem Genuss stimmungsvoll vorweihnachtlicher Musik verbunden. In der wunderbar besinnlichen Atmosphäre der Stadtkirche Sankt Dionys und der Kirche Sankt Agatha zu Epe gibt das Symphonieorchester Rheine gemeinsam mit den Chören der Musikvereine Rheine und Gronau hierzu am 3. Adventswochenende Gelegenheit. Es lädt am Samstag, den 15. Dezember um 18:00h und am Sonntag, den 16. Dezember, um 16:00h (!) zu einem Konzert mit adventlicher Musik aus der Feder so berühmter Komponisten wie Arcangelo Correlli, Max Reger und Johann Sebastian Bach ein. Bachs Kantate zum Advent „ Wachet auf, ruft uns die Stimme“ BWV140 stellt den feierlichen Höhepunkt des Konzerts dar. Solisten des Abends sind die allseits bekannte Renate Lücke-Herrmann, Sopran, der Kölner Matthias Sprekelmeyer, Bass und Peter Petermann, Orgel. Als Gastdirigent wirkt erstmals der neue Leiter der Musikvereinschöre aus Rheine und Gronau, Kantor Hans Stege.

Karten zum Konzert gibt es wie üblich im Vorverkauf bei Ensemblemitgliedern und an folgenden  

Vorverkaufsstellen Gronau: Touristikservice, Buchhandlung am Markt, Bürobedarf Wolters, Kaufhaus Nacke

Vorverkaufsstellen Rheine: Verkehrsverein, Stadtbibliothek, Gemeindebüro St. Dionys

Vorverkauf: 15€ (12€ ermäßigt) Abendkasse: 18€ (15€ ermäßigt) 

 


 Konzertnachlese:

 Orchesterkonzert 2018

Samstag 06. Oktober 2018, 18:00h in St. Dionys, Rheine

Sonntag 07. Oktober 2018, 18:00h in St. Agatha, Epe

 

pdfMV Pressebericht pdfRezension

 

 

Abschiedskonzert Klaus Böwering am 22. und am 29. April 2018

pdf Pressebericht - Gronauer Nachrichten
Pressebericht - Westfälische Nachrichten
pdf Rezension Abschiedskonzert Dr. Ingmar Winter

pdf pdf pdfMV Pressebericht - Abschiedskonzert

pdfAbschiedskonzert Klaus Böwering pdfProgramm Cover pdf Konzert am 22. April


 Foto      Pressebericht pdf

pdfWeihnachtskonzerts 3.12.2017 in St. Dionysius Rheine

 

 

17.09.2017 in der Stadthalle Rheine
24.09.2017 in der Evangelischen Stadtkirche Gronau

Egmont-Ouvertüre – Ludwig van Beethoven
Imitation „für Wilhelm“ für Klavier und Orchester – Klaus Böwering
Tänze für Bläser-Doppelquintett – Jan Joris Nieuwenhuis
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 3 – Ludwig van Beethoven
Symphonieorchester Rheine
Chöre der Städtischen Musikvereine Gronau und Rheine
pdfPlakat pdfFlyer - Programm pdfKritik